Ein durchschnittlicher Haushalt verbraucht im Jahr ca. 180.000 Liter Wasser. Etwa die Hälfte lässt sich durch Regenwasser ersetzen und damit einige hundert Euro pro Jahr einsparen.

Bei der Umrüstung einer Heizöllagertankanlage zur Regenwasserzisterne sind die Regelungen des WHG ebenfalls einzuhalten.

 

Gründe für die Nutzung von Regenwasser:
• Begrenzte Vorräte an Trinkwasser
• Schützt die Umwelt
• Regenwasser ist kalkfrei
• Eine Anlage zur Regenwassernutzung zahlt sich schon nach wenigen Jahren aus!

 

     Für weitere Informationen nehmen Sie Kontakt mit dem Unternehmen auf.