Bevor ein Heizöltank demontiert und entsorgt werden kann, muss dieser von allen wassergefährdenden Stoffen restlos befreit sein.

Die Tankdemontage beinhaltet somit eine Tankstilllegung, das Zerlegendes Tanks in transportable Teile und das Ausbringen und Entsorgen des Schrotts bzw. des Kunststoffabfalls. Auch den fachgerechten Rückbau und die Entsorgungder sichtbar verlaufenden Füll-, Entlüftungs- und Ölleitungen im Tankraum oder einer Leckschutzauskleidung gehören zur ordnungsgemäßen Tankdemontage.

Abbruch und Entsorgung der Tankraumabmauerung (auf Anfrage).

Ihre Vorteile:

• Aktiver Umweltschutz

• Raumgewinnung

• Altlastenbeseitigung

• Ausführung durch anerkannten und überwachten Fachbetrieb

     Für weitere Informationen nehmen Sie Kontakt mit dem Unternehmen auf.