Vorhandenes Öl von bis zu 5.000 Ltr. wird aus dem Tank gepumpt und zwischengelagert. Zudem werden Wassergemenge und Ölschlamm abgesaugt und fachgerecht entsorgt.

Nachdem die Tankinnenwände und die Tanksole gründlich gereinigt wurden, werden die Tankwandung ggf. die Beschichtung oder die

Leckschutzauskleidung auf Beschädigungen, wie z.B. Rostansatz oder Risse, geprüft und gegebenenfalls behoben.

Nach der Reinigung wird Ihr zwischengelagertes Öl zurück in den Tank gepumpt. 

Es wird empfohlen, Tankanlagen in regelmäßigen Abständen von fünf Jahren von einem zugelassenen Fachbetrieb reinigen und überprüfen zu lassen, um so Störungen oder Ausfälle Ihrer Heizungsanlage vorab zu vermeiden.

 

Ihre Vorteile:

•Aktiver Umweltschutz

•Einhaltung des Wasserhaushaltsgesetzes §19l

•Störungsfreies Arbeiten Ihrer Heizanlage

•Vermeidung von Schäden Ihrer Tankanlage  

• Kostengünstigere Behebung von Mängeln

 
 

     Für weitere Informationen nehmen Sie Kontakt mit dem Unternehmen auf.