Wird eine Tankanlage nicht mehr als solche gebraucht, so ist diese still zulegen.

Eine Tankstilllegung verläuft ähnlich einer Tankreinigung, mit dem Unterschied, dass der Behälter von allen wassergefährdenden Flüssigkeiten befreit und von den Versorgungsleitungen getrennt  werden muss.

Unterirdische Tankanlagen werden zudem noch mit Sand oder Gesteinsmehl zu 100% verfüllt, um ein späteres Einbrechen der Überdeckung zu vermeiden.

 

     Für weitere Informationen nehmen Sie Kontakt mit dem Unternehmen auf.